18.11.2022 – FF Stögersbach gratuliert zum runden Geburtstag!

 

Am 18. November stand ein ganz besonderer Geburtstag an. Bgmin Waltraud Schwammer feierte zuhause im Gasthof Schwammer ihren runden Geburtstag.

HBI Oskar Stögerer und OBI Josef Kaltenegger waren in Vertretung der FF Stögersbach mit dabei und überbrachten die besten Glückwünsche.

 

 

Weiterhin wünschen wir alles erdenklich Gute, Glück, Freude und vor allem Gesundheit und sagen auch Danke für die gute Zusammenarbeit!



 

30.10.2022 - Geburtstagsgratulation 

 

 

Am 30.10.2022 feierte OLM Johann Barwick seinen 85. Geburtstag. HBI Oskar Stögerer und OBI Josef Kaltenegger gratulierten zu diesem besonderen Anlass.

 

Bereits seit 66 Jahren ist OLM Johann Barwick Mitglied der FF Stögersbach.

Danke für dein Engagement und weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.

 


30.09.2022 & 02.10.2022 – Geburtstagsgratulationen

 


Am Wochenende gab es zwei runde Geburtstage, die natürlich gefeiert wurden.

HFM Reinhold Pichlbauer durften wir zum 50. Geburtstag gratulieren. Auch Kameraden der Feuerwehr waren an diesem besonderen Tag bei ihm und feierten gemeinsam.

OLM Michael Zingl überraschten ebenfalls einige Kameraden zu seinem 60. Geburtstag im Feuerwehrhaus um gemeinsam mit ihm Zeit zu verbringen.

Wir wünschen den beiden nochmal alles erdenklich Gute und vor allem Gesundheit!


01.10.2022 – Hochzeit

 

Am Samstag gab es einen ganz besonderen Anlass zu feiern. Unsere Funkbeauftragte LM d.F. Sophie Glatz gab ihren Robin das Jawort.

 

Einige Kameradinnnen und Kameraden machten sich deshalb auf den Weg zum Weingut Hirschmugl um mit dem Brautpaar in einer wunderschönen Location ein paar tolle Stunden zu verbringen. Danke, dass wir an diesen besonderen Tag dabei sein durften.

 

 

Herzlichen Glückwunsch und alles Liebe!


01.10.2022 - Zivilschutzprobealarm


27.8.2022 & 28.8.2022 - 110 Jahre FF Stögersbach

 

Unser Festwochenende ist gelaufen. Trotz des nicht allzu schönen Wetters ließen sich viele von euch nicht abhalten und besuchten unser 110 Jahre Sommernachtsfest am Samstag in Stögersbach. Bei guter Jause und toller Musik wurde im Festzelt und in der Schirmbar gefeiert.

 

Auch am Sonntag füllte sich unser Zelt und HBI Oskar Stögerer durfte nach der Festmesse wieder viele Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen heißen.

 

 

DANKE an alle, die bei unserem Fest mitgewirkt haben und ein rießen großer Dank an euch, dass ihr diesen besonderen Anlass gemeinsam mit uns gefeiert habt.  


03.09.2022 - Besonderer Geburtstag

 

 

Am Wochenende durften wir jemanden ganz besonderen zum Geburtstag gratulieren. Unser HBI Oskar Stögerer hatte seinen 50. Geburtstag und das gehört natürlich gefeiert. Mit einem 50er Baum und den herzlichsten Glückwünschen überraschten ihn seine Feuerwehrkameradinnen und Kameraden.

Alles Gute und bleib so wie du bist!


110 Jahre FF Stögersbach!

 

Situationsbedingt heuer in etwas anderer Form, laden wir Sie anlässlich 110 Jahre FF Stögersbach  am 27.08. / 28.08.2022 zu uns nach Stögersbach ein:

 

Am Samstag gemütliches Sommernachtsfest mit „Die steirischen Inntaler“ – Beginn ab 18:00 Uhr mit wunderbarer Steffl-Jausn und natürlich auch der Schirmbar!

 

Am Sonntag feiern wir im Festzelt um 09:30 Uhr die Festmesse anlässlich 110 Jahre FF Stögersbach mit unserm Pfarrer Mag. Wolfgang Fank - anschließend Frühschoppen mit dem Musikverein Dechantskirchen.

 

Am Nachmittag unterhalten Sie dann die „Outback Bradler“ mit erdigem Sound ohne Verstärker.

 

 

Ab 16:00 Uhr gibts dann auch am Sonntag die Steffl-Jausn. Für die Kinderbetreuung ist gesorgt und in der Schirmbar gibt’s eine Weinkost!

Nach zwei Jahren Pause freuen wir uns wieder auf Ihren Besuch bei uns!

 

 

 

 


9.7.2022 – Branddienstleistungsprüfung

 

Nach gründlicher Vorbereitung auf die Branddienstleistungsprüfung in der Stufe Bronze war es am Samstag soweit. 16 KameradInnen der FF Stögersbach stellten sich der Herausforderung.

 

Gerätekunde, wo bei geschlossenen Türen und Rollos die Ausrüstung des LFB-A genau angezeigt werden muss, Fragen aus dem Feuerwehrwesen und zwei verschiedene Arten von Bränden mussten bewältigt werden. Die KameradInnen der ersten Gruppe stellten sich einen Holzstapelbrand mit B-Rohr zur Brandbekämpfung. Bei der zweiten Gruppe handelte es sich um einen Scheunenbrand mit Ausbreitungsgefahr. Die Aufgabenstellung wurde von allen mit Bravour gemeistert – in der vorgegebenen Sollzeit und mit 0 Fehlerpunkten.

 

Nach den positiven Rückmeldungen der Bewerter bei der Schlusskundgebung bekamen die KameradInnen ihr Abzeichen verliehen. Wir dürfen uns nochmal recht herzlich bei dem Bewerterteam, das aus  Hauptbewerter HBI d.F. Johann Stürzer vom Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld und den drei Bewertern HBI a.D. Richard Gremsl, LM Peter Stern und  ABI d.F. Josef Oswald bestand, für die Abnahme der Branddienstleistungsprüfung bedanken.

Auch ein großer Dank geht an OLM d.F. Matthias Grimm von der FF Stögersbach, der die Organisation für die Prüfung übernahm.

 

 

Außerdem durften wir zwei Beobachter aus Linz Land am Samstag willkommen heißen. Sie waren aus Oberösterreich angereist um sich die Durchführung der Branddienstleistungsprüfung nach den steirischen Richtlinien des Landesfeuerwehrverbandes anzuschauen und sich darüber zu informieren.


07.07.2022 – Nachruf E-HLM Franz Stögerer

 

Mit Franz Stögerer verloren wir einen pflichtbewussten, stets verlässlichen und gern gesehenen Kameraden unserer Wehr. Er war sehr engagiert und absolvierte unter anderem auch den Gruppenkommandantenlehrgang. 7 Jahre lang war er als stellvertretender Kommandant in der Wehr tätig. Er erhielt das Verdienstzeichen 3. Stufe und wurde mit mehreren Medaillen für jahrelange Mitgliedschaft ausgezeichnet. Aufgrund seiner besonderen Verdienste wurde er zum „Ehren-Hauptlöschmeister“ ernannt. Ein großer Dank an seine Kameradschaft und Leistungen bei uns in der Wehr -  Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren!

 


2.7.2022 – Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb

 

Am Samstag fand der heurige Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Friedberg statt. Die Feuerwehrjugend Friedberg, Kroisbach und JFM Kaltenegger Felix von der FF Stögersbach traten erstmals als Gruppe gemeinsam an und erreichten in der Klasse Bronze den 3. Platz – Herzliche Gratulation dazu!

 

 

Durch diese hervorragende Leistung wurden sie für den Parallelbewerb qualifiziert und konnten auch dort ihr Können unter Beweis stellen. Ein großer Dank geht auch an die FF Friedberg und FF Kroisbach für die gute Zusammenarbeit bei der Vorbereitung der Jugend - Gruppe auf den Bewerb.  


1.7.2022 - T07 Sirenenalarm

 

Gestern Abend um 21.22 Uhr wurden wir auf die B54 Wechselstraße mittels Sirene alarmiert. Einsatzgrund war ein Baum, der drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. KameradInnen der FF Stögersbach sperrten den Straßenabschnitt Richtung Dechantskirchen und leiteten den Verkehr um. Gemeinsam mit der FF Dechantskirchen, die sich bereits am Einsatzort befand, konnte der Baum von der Fahrbahn entfernt und so weitere Schäden verhindert werden.


06.06.2022 – T07 stiller Alarm Unwetter 

 

Nach 12 Jahren haben Starkregenfälle am 06.06.2022 uns wieder ein Hochwasserereignis beschert und starke Unwetterschäden verursacht. Niederschlagsmengen von bis zu 70l/m² in den Nachtstunden haben den Stögersbach und den Joglbach zu reißenden Gewässern anwachsen lassen.

Glücklicherweise haben die vor einigen Jahren errichteten Wildholzrechen im Stögersbach eine Verklausung im Bereich der Barwikbrücke verhindert. Der Stögersbach hat sich dadurch gerade noch in seinem Bachbett gehalten, die angrenzenden Häuser blieben verschont.

 

Die FF Stögersbach war mit über 20 Mann den ganzen Pfingstmontag über damit beschäftigt das Geröllgeschiebe mit Unterstützung von 2 Baggern zu entfernen, sowie die Wildholzrechen freizumachen und wieder instand zu setzen. Nebenbei wurden noch zwei Keller ausgepumpt und Ablaufrohre freigemacht.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Landwirten, die uns mit Fahrzeugen & Gerätschaften unterstützt haben. Innerhalb eines Tages konnte der überwiegende Teil der Unwetterschäden wieder beseitigt werden!


 

T10 Sirenenalarm - Zug gegen PKW

 

 

Nur zwei Tage nach dem letzten Unfall auf der Eisenbahnkreuzung Ehrenschachenstraße wurden wir neuerlich am 27.05.2022 um 07:23 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Schienenfahrzeug und einem PKW mittels Sirene alarmiert.

 

 

Zusammen mit dem Roten Kreuz wurde der unbestimmten Grades verletzte Fahrer des PKW, der mittlerweile wieder auf dem Weg der Besserung ist, aus dem Fahrzeug geborgen und dem Notarzt zur weiteren Versorgung übergeben.

 

Der beschädigte PKW wurde vom Gleiskörper geborgen und anschließend einem Abschleppunternehmen übergeben.

 

 

Danke an die mit ausgerückten Feuerwehren Dechantskirchen und Friedberg, an die PI Friedberg, dem Roten Kreuz, dem Notarztteam und der Besatzung des Christopherus 16 für die gute Zusammenarbeit.

 

 

Auch bei diesem Unfall waren wieder tausend Schutzengel unterwegs – bitte beachten sie die Stoppschilder an dieser Kreuzung und achten Sie auf die Pfeifsignale der Schienenfahrzeuge!

 


 

25.05.2022 – T10 Sirenenalarm

 

 

Heute wurden wir um 12:19 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem landwirtschaftlichen Fahrzeug und einem Schienenfahrzeug auf dem Bahnübergang der Ehrenschachenstraße mittels Sirene alarmiert.

 

Glücklicherweise gab es nur Leichtverletzte aber massiven Sachschaden. Unsere Aufgabe bestand darin, den beschädigten Ladewagen in Zusammenarbeit mit einem Bergeunternehmen zu bergen und gesichert abzustellen.

 


*** Update Ukrainehilfe ***

 

Nachdem auch vom Bürgermeister unserer Nachbargemeinde St. Lorenzen am Wechsel, Hermann Pferschy eine Hilfsorganisation für die Ukraine gestartet wurde und er einen bestehenden persönlichen Kontakt zu einem Bürgermeisterkollegen in der Ukraine hat, haben wir uns kurzerhand entschlossen diese Aktion zu unterstützen.

 

Bürgermeister Vasyl Shchur aus Mizhhirya in der Westukraine, versorgt seit Kriegsbeginn mit seinem Humanitarian Center Mizhhirya mit Hilfsgütern aus ganz Europa tausende Flüchtlinge direkt vor Ort, aber auch Kriegsbetroffene im ganzen Land, teilweise direkt in den Kampfgebieten.

 

Am Donnerstag, den 19.05.2022 wurde diese Hilfslieferung von Bürgermeister Shchur und einigen seiner Landsleute direkt in St. Lorenzen am Wechsel abgeholt und wir hatten die Möglichkeit zu einem kurzen persönlichen Treffen.

 

Bürgermeister Vasyl Shchur zeigte sich beeindruckt von der Hilfsbereitschaft unserer Bevölkerung und dankte vom Herzen für die so wichtige Unterstützung.

 

Informationen zu dieser Hilfsorganisation finden Sie im

Internet unter https://humanitarian-mizhhirya.com oder auf Facebook unter @humanitarian.mizhhirya

 

Wir möchten uns nochmals bei allen Spendern, Firmen und Vereinen, die unsere Aktion mit Geld- und Sachspenden unterstützt haben, bedanken und dürfen auch den Dank von Bürgermeister Vasyl Shchur übermitteln! Danke auch an Bürgermeister Hermann Pferschy für die gute und unkomplizierte Kooperation!

 

Danke aber auch an all jene, die diese Aktion mit unzähligen und vor allem unentgeltlichen Handgriffen tatkräftig unterstützt haben, sei es bei der Voraborganisation, beim Übersetzen, beim Einkaufen, bei den beiden Sammeltagen und auch danach – es war wirklich viel zu tun!

 

Machen sie sich ein Bild von der Hilfsorganisation in Mizhhirya – es ist unglaublich was dort geleistet wird!

 

VIELEN DANK!

 


13.05.2022 - MRAS Abschnittsübung

 

Bei der MRAS Abschnittsübung in Stögersbach konnten die Wehren des Abschnittes III zwei Lagen, die von BM Werner Reichmann der Feuerwehr Stögersbach vorbereitet wurden, beüben und ihr Können unter Beweis stellen.


 

27.04.2022 - Nachwuchs

 

Wir gratulieren OFM Thomas Reithmeier und seiner Johanna zur Geburt ihrer Tochter Emilia – Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!


22.04.2022 – Abschnittsübung

 

Die heurige „kleine“ Abschnittsübung fand in Stögersbach statt. Übungsannahme war ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude mit zwei vermissten Personen. Die Aufgabe bestand darin, die Personen zu bergen, eine Angriffsleitung herzustellen, sowie eine Einsatzleitung und einen Atemschutzsammelplatz einzurichten.

 

Gemeinsam mit den Feuerwehren Dechantskirchen und Kroisbach konnten die Personen aus dem verrauchten Gebäude mit Hilfe der Atemschutztrupps geborgen und der Brand bekämpft werden.  Bei der darauffolgenden Nachbesprechung mit den Übungsbeobachtern wurden die Tätigkeiten und Arbeitsschritte reflektiert. Es war eine sehr gut organisierte Übung, die erfolgreich von den Wehren absolviert wurde.


09.04.2022 – Wehr- und Wahlversammlung

 

Nach zwei Jahren war es wieder möglich eine ordentliche Wehrversammlung mit anschließender Wahlversammlung im Gasthof Jeitler abzuhalten. HBI Stögerer durfte im Beisein der Ehrengäste Bgmin Waltraud Schwammer, ABI Eduard Peinthor und Brandrat Hans Hierzer über die coronabedingten stark eingeschränkten  Tätigkeiten der beiden vergangenen Jahre berichten.

 

Neben der Angelobung von vier KameradInnen und gleichzeitige Übernahme in den Aktivstand konnten noch weitere Kameraden ausgezeichnet werden. Besonderes Highlight war die Übergabe der Ehrenurkunde für den Dienstgrad Ehrenhauptbrandinspektor für HBI a.D. Alois Zingl. Auch wurde für ABI Edi Peinthor die Ehrenmitgliedschaft der FF Stögersbach beschlossen und eine Ehrenurkunde überreicht.

 

Im Anschluss an die Wehrversammlung  fand die anstehende Wahlversammlung statt.

 

HBI Oskar Stögerer und OBI Josef Kaltenegger wurden von ihren KameradInnen in ihren Funktionen jeweils einstimmig für weitere fünf Jahre bestätigt.

 

Anschließend wurde der neue Feuerwehrausschuss ernannt, wo mit LM d.V. Vanessa Friesenbichler als neue Schriftführerin, BM Werner Reichmann als neuen Zugskommandanten und LM d.F. Sophie Glatz als neue Funkbeauftragte neue Funktionen im sonst gleichbleibenden Ausschuss besetzt wurden.

 

HBI Stögerer und OBI Kaltenegger bedankten sich bei den KameradInnen für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen sich mit dem neuen Ausschuss auf die kommende Funktionsperiode.

 




28.11.2021 - T01 Sirenenalarm

Alarmiert wurden wir ursächlich auf die B 54 um einen Baum zu entfernen - nachdem die Behinderung zwischenzeitlich aber schon entfernt wurde, haben wir unsere Verkehrswege im Ortsgebiet befahren und weitere Stellen wieder freigemacht.


12.11.2021 - Nachruf OLM Johann Stögerer

Unter großer Anteilnahme begleiteten wir OLM Johann Stögerer auf seinem letzten irdischen Weg. OLM Johann Stögerer war lange Zeit Gruppenkommandant und Zugskommandant unserer Wehr und auch als Seniorenbeauftragter tätig. Für seine Leistungen und seine Kameradschaft sind wir ihm zu großen Dank verpflichtet - wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren!


16.10.2021 - Wissenstest in Friedberg

Als Feuerwehrjugendlicher ist der Wissenstest die erste Prüfung die zu absolvieren ist - JFM Felix Kaltenegger hat dies heute souverän erledigt! Herzlichen Glückwunsch Felix!


08.10.2021 - Evakuierungsübung in der VS Dechantskirchen

 

 

In regelmäßigen Abständen wird in der Volksschule Dechantskirchen die Evakuierung der Schüler aus den Klassen beübt. Auch diesmal durften wir die FF Dechantskirchen dabei unterstützen und eine Klasse aus dem Obergeschoß evakuieren. Anschließend wurden die Feuerwehrautos ausgiebig besichtigt und noch viele Fragen gestellt.  Für die Schüler ein aufregender Vormittag und für uns eine wichtige Übung!

 


16.09.2021 - Sirenenalarm T03 Verkehrsunfall auf der B54

Um 10:41 Uhr wurden wir heute zu einem Verkehrsunfall auf die B54 alarmiert. Zum Glück nur Blechschaden und keine Verletzten. Ein Fahrzeug wurde am Parkplatz im Nahbereich gesichert abgestellt und die Straße gereinigt! Eingesetzt waren LFB-A Stögersbach, MTF-A Stögersbach und 14 Mann.


27.07.2021 - Sirenenalarm B09 Flurbrand

Um die Mittagszeit wurden wir zusammen mit der FF Friedberg zu einem Flurbrand in den Ortsteil Maierhöfen alarmiert. Aufgrund des rasche Eingreifens konnte die Lage rasch unter Kontrolle gebracht werden. Ein besonderes Dankeschön gilt hier auch den unterstützenden Landwirten, die umgehend zur Stelle waren!


Wehrversammlung - 07.03.2020:

Im Beisein der Ehrengäste Bgmin Waltraud Schwammer, ABI Edi Peinthor und unserem Brandrat Hans Hierzer ließ HBI Oskar Stögerer das vergangenen Jahr 2019 Revue passieren. Obwohl einsatzmäßig ein außergewöhnlich ruhiges Jahr zu verbuchen war, haben die Kameraden der FF Stögersbach in Summe 10.200 Stunden geleistet. Probefeuerwehrmann Werner Schacht hat die Gelöbnisformel gesprochen und wurde angelobt, zum  Oberlöschmeister wurden LM Michael Zingl und LM Gerhard Lehmann befördert, sowie zum Oberfeuerwehrmann FM Katrin Grimm. FM Vanessa Friesenbichler wird künftig als Funkbeauftragte tätig sein und wurde somit zum Löschmeister des Fachdienstes ernannt!  Herzliche Gratulation dazu! Anschließend an die Tätigkeitsberichte des Kommandanten und der Fachwarte präsentierten ABI Edi Peinthor den Tätigkeitsbericht des Abschnittes III, sowie der stellvertretende Bereichsfeuerwehrkommandant Brandrat Hans Hierzer die Tätigkeiten des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg.  Unser Feuerwehrterminkalender ist bereits wieder gut gefüllt - somit starten wir wieder mit vereinten Kräften in ein neues Einsatzjahr! 


19.01.2020 - Geburtstagsgratulation

Unmittelbar nach dem Ball durften wir wieder zu einem besonderen Ereignis gratulieren: HFM Josef Hofer feierte im Kreis seiner Familie seinen 70. Geburtstag - OBI Sepp Kaltenegger und HBM Josef Jeitler gratulierten im Namen der Wehrkameraden herzlich!


19.01.2020 - der Ball ist gelaufen!

Volles Haus und gute Laune - Danke an unsere Besucher und speziell auch an die Kameraden im Abschnitt III für ihr zahlreiches Erscheinen und die tolle Stimmung !!


16.01.2020 - Geburtstagsgratulation

Zum 80. Geburtstag durften wir unserem langjährigen Gerätemeister Erich Schabauer recht herzlich gratulieren. HBi Oskar Stögerer und E-HBI Sepp Schraml überbrachten eine kleine Anerkennung mit besten Wünschen der Wehrkameraden!


Josef Glatz sen. ist 85!

Unser längsdienendes Mitglied hat am 01.11.2019 seinen 85. Geburtstag gefeiert: im Namen der Wehrkameraden überbrachte HBI Stögerer in Begleitung einer kleinen Abordnung dem Jubilar die allerbesten Wünsche. Sepp Glatz ist seit 68,5 Jahren Mitglied bei uns in der Wehr und wir hoffen, dass wir uns noch lange an deinen humorvollen Geschichten erfreuen können – Sepp wir wünschen dir alles Gute und noch viel Gesundheit!


26.10.2019 - Löschbereichswanderung & Kistenfleisch

Wer fleißig arbeitet darf auch mal feiern! Unter diesem Motto haben wir auch heuer wieder die vielen Helfer bei unserer summaseschn zu einer Wanderung entlang der Löschbereichsgrenze und anschließendem Kistenfleischessen ins Feuerwehrhaus eingeladen. Bei wunderschönem Herbstwetter haben wir einen herrlichen, gemeinsamen Tag verbracht. Ein spezielles Dankeschön an die Familie Wels, wo wir rasten durften und natürlich auch an Hausi, der uns in bewährter Form wieder kulinarisch verwöhnte! 


25.10.2019 - Abschnittsübung

Die heurige "große" Abschnittsübung wurde von der FF Kroisbach organisiert. Angenommen wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand wobei unsere Aufgabe darin bestand aus natürlichem Gewässer anzusaugen und einen Teil der Zubringleitung herzustellen. Alles in allem eine sehr gut organisierte Übung, die zusammen von den Wehren des Abschnittes III gut abgearbeitet werden konnte.


19.10.2019 - und der nächste 60er!

Zum zweiten mal in dieser Woche durften wir zum 60. Geburtstag gratulieren. Eine Abordnung der FF Stögersbach unter HBI Stögerer überbrachte PFM Werner Schacht die allerbesten Glückwünsche der Kameraden und eine kleine Aufmerksamkeit!


19.10.2019 - Wissenstest des BFV Hartberg in Lafnitz

Souverän haben unsere Anwärter PFM Teresa Glatz, PFM Nora Grimm, JFM Tobias Barwik, JFM Magdalena Zingl, JFM Jan Glatz und JFM David Reichmann den Wissenstest absolviert - herzliche Gratulation, weiter so !!


14.10.2019 - unser Zugskommandant HBM Sepp Jeitler feiert seinen 60er!

Ein runder Geburtstag ist immer ein erfreulicher Anlass, ganz besonders jedoch wenn unser Zugskommandant feiert. Zum 60er stellte sich die FF Stögersbach mit einem Baum und den besten Glückwünschen ein  - Danke Sepp für deinen wirklich einzigartigen Einsatz bei uns in der Wehr - wir wünschen dir weiterhin viel Glück & Gesundheit! Bleib so wie du bist !!


15.08.2019 - Feuerwehrausflug 2019

Der heurige Feuerwehrausflug führte uns zu der beeindruckenden Baustelle des Koralmbahntunnels in die Weststeiermark. Nach einer Führung unter Tage machten wir uns anschließend gestärkt auf dem Weg nach Graz zu einer spannenden  Führung am Flughafen. Den herrlichen Tag haben wir dann in geselliger Runde beim Heurigenstadl Ehrenhöfer in Neustift ausklingen lassen. Ein ganz besonderes Dankeschön sei an dieser Stelle unseren Organisatoren der Führung bei der Tunnelbaustelle gerichtet, ebenso an die Kameraden der Flughafenfeuerwehr in Graz für den netten Empfang und für die Vorführung der Gerätschaften! Vielen Dank !!


29.06.2019 - 135. Landesfeuerwehrtag in Trofaiach

Mit Unterstützung eines "Legionärs" aus Dechantskirchen hat sich unsere Bewerbsgruppe nach monatelanger Vorbereitung auf dem Weg nach Trofaiach gemacht um beim 135. Landesfeuerwehrtag das silberne Leistungsabzeichen zu erringen. Das hat auch trotz brütender Hitze gut funktioniert. Aber auch das kameradschaftliche wurde beim Zelten gepflegt und beim gemeinsamen Feiern. Danke den Mitgliedern der Bewerbsgruppe für den Einsatz, an unseren Legionär Moritz für die tolle Kameradschaft und zuletzt Coach OBI Sepp Kaltenegger für die perfekte Vorbereitung! War ein super Wochenende :)


15.06.2019 - Bereichsleistungsbewerb in Baumgarten

Nach einigen Jahren "Bewerbsabstinenz" sind heuer in Baumgarten gleich 2 Gruppen angetreten um ihre Leistungen zu messen. Unsere junge Gruppe ist in dieser Konstellation das erste Mal in Bronze und Silber angetreten und hat sich wacker geschlagen. Richtig ernst wird es dann beim Landesleistungsbewerb in Trofaiach. Die "Altherrenpartie", die in der Klasse Bronze B ein Comeback gestartet hat, konnte diese auch gewinnen - was aber nicht nur daran lag dass sie die einzige Gruppe in dieser Klasse war :)

 

Herzliche Gratulation den Wettkämpfern!

 

Den offiziellen Bericht und die Ergebnisse des BFV Hartberg gibt es hier : 

>>> LINK <<<

 

Ein Dankeschön gilt auch den Sponsoren der Wettkampf T-Shirts, Baumeister Grimm und Landtechnik Reiterer ! 


02.05.2019 - Übergabe der neuen Schutzausrüstung

Ein ganz wichtiger Aspekt im Feuerwehrwesen ist eine zeitgemäße, effiziente persönliche Schutzausrüstung der Kräfte im Dienst. Die FF Stögersbach hat sich daher entschieden neue Helme und Schutzhandschuhe anzukaufen, die am 02.05.2019 nach dem Anpassen der Helme durch die Lieferfirma den Kameraden übergeben wurden. Ein ganz besonderer Dank gilt auch den beiden Gemeinden Dechantskirchen und Friedberg für die finanzielle Unterstützung bei der Umsetzung des Projektes! Ebenso bedanken möchten wir uns bei den Lieferfirmen für die kompetente Beratung im Auswahlverfahren und die anschließend unkomplizierte Abwicklung.


(Bildquelle: LFV Steiermark)

17.04.2019 - und der nächste Geburtstag !

Jetzt war es bei unserem Gruppenkommandanten der Löschgruppe II auch so weit - alles Gute zum 40er Max !!! 


12.04.2019 - Gesamtübungen 2019

So wie in den vergangenen Jahren haben wir auch heuer wieder in der Fastenzeit unseren Übungsschwerpunkt auf die Gesamtübungen gesetzt. Bei insgesamt 4 Gesamtübungen  wurden interessante Lagen vorbereitet und abgearbeitet. Anbei ein paar Fotos!


26.03.2019 - neues Feuerwehrmitglied !!

 

 

Ganz nach dem Motto "es ist nie zu spät" dürfen wir unser neues Feuerwehrmitglied Werner Schacht bei uns begrüßen!

 

Danke Werner dass du dich für den Dienst in der Öffentlichkeit entschieden hast und Mitglied bei uns geworden bist !!


23.03.2019 – Sanitätsschulung des Roten Kreuzes und der Feuerwehren des Abschnittes III

 

Zu einer gemeinsamen theoretischen Schulung mit anschließenden praktischen Übungen haben sich Mitglieder des Roten Kreuzes der Ortsstelle Friedberg und Vertreter der Feuerwehren des Abschnittes III im Rüsthaus in Stögersbach zusammengefunden. Nach dem theoretischen Teil wurde der Umgang mit dem Spineboard in verschiedenen Situationen, sowie der Umgang mit der Schaufeltrage in Verbindung mit einer Vakkummatratze im Stationsbetrieb beübt - auch wurden die jeweiligen Einsatzfahrzeuge besichtigt. Ein Dankeschön an den Ortsstellenleiter-Stv.  Christian Plank vom Roten Kreuz, OLM d. San Philip Höller und unseren Abschnittssanitätsbeauftragten Martin Spitzer für die Organisation und an die Teilnehmer dieser sehr interessanten und in der Zusammenarbeit der beiden Einsatzorganisationen sehr konstruktiven Übung!!


08.03.2019 - Wehrversammlung 2019

Im Zuge der heurigen Wehrversammlung im Gasthof Jeitler berichtete HBI Stögerer im Beisein zahlreicher Ehrengäste über die Tätigkeiten des abgelaufenen Jahres. Die FF Stögersbach verfügt derzeit über 67 Mitglieder, die im vergangenen Jahr 13 Einsätze bewältigt und gesamt 7.654 Stunden im Dienst der Öffentlichkeit geleistet haben.

 

Nach den Berichten der Fachwarte und den Beförderungen konnten die Ehrengäste folgende Auszeichnungen verleihen: E-HLM Franz Stögerer sen. wurde für 60 Jahre, die Kameraden LM d.F Richard Jeitler, LM Josef Barwik, LM Michael Zingl und HFM Josef Höller für 40 Jahre Mitgliedschaft bei der FF Stögersbach geehrt.

 

Mit den Verdienstzeichen der 3. Stufe wurden die Kameraden OLM d.V. Bernhard Luef, OLM d.F. Matthias Grimm, OLM d.F. Gerald Jeitler und LM Werner Reichmann für ihre besonderen Verdienste ausgezeichnet.

 

Nach den Grußadressen der Ehrengäste wurden noch die Tätigkeiten des Abschnittes III durch den Abschnittskommandanten Edi Peinthor, sowie jene des Bereichsfeuerwehrverbandes durch den Bereichskommandanten OBR Bgm. Thomas Gruber präsentiert.

 

Unser Feuerwehrterminkalender ist bereits wieder gut gefüllt - somit starten wir wieder mit vereinten Kräften in ein neues Einsatzjahr! 


10.02.2019 - zwei Jubilare und ein Kursbesuch

Fahrzeugwart OLM d.F. Hans Höller und HFM Hans Pichler feierten in den letzten Tagen jeweils ihren 60. Geburtstag. Die Kameraden der FF Stögersbach gratulieren dazu recht herzlich!

 

LM d.F. Manfred Kaltenegger hat sich auf den Weg in die Feuerwehrschule nach Lebring gemacht um die Ausbildung zum Atemschutzwart zu absolvieren - vielen Dank Manfred für dein Engagement !!


19.01.2019 - Feuerwehrball

Der Ball 2019 ist gelaufen! Volles Haus & tolle Stimmung - vielen Dank an unsere Besucher fürs Kommen!

 


14.01.2019 – KHD Einsatz in Gusswerk

Als Bestandteil des technischen Zuges Nord der KHD Einheit des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg rückten wir am 14.01.2019 um 04:30 Uhr vom Bereitstellungsraum in Pinggau in Richtung Mariazell ab. Vorort galt es die uns zugeteilten Objekte von der beträchtlichen Schneelast am Dach zu befreien, was auch ausgezeichnet gelang. Danke an die eingesetzten Wehren im Zug 8/47 für die perfekte, hochprofessionelle Zusammenarbeit, aber auch  den anwesenden Bergrettern, die uns bei der Sicherung der Kameraden am Dach, aber auch bei der Schneeentfernung tatkräftig unterstützt haben. Danke auch an die Einsatzkräfte vorort, die uns bestens versorgt haben!  Nach einem intensiven Einsatztag konnten wir um 22:00 Uhr wieder ins Rüsthaus einrücken.  


14.12.2018 - SAN Schulung

 

Speziell im Bereich Sanitätsdienst ist es besonders wichtig die richtigen Handgriffe stets zu beherrschen - OLM d.S. Philip Höller veranstaltete wieder eine Schulung gemäß den Vorgaben des LFV, bzw. wurde auch die richtige Handhabung mit dem Spineboard, sowie die richtige Vorgangsweise bei einer Reanimation geübt. 


08.12.2018 - Weihnachtsfeier

 

Alle zwei Jahre veranstaltet die FF Stögersbach eine Weihnachtsfeier, zu der neben den WehrkameradInnen und Wehrkameraden mit deren Partnern auch die Witwen unserer verstorbenen Kameraden eingeladen sind. HBI Oskar Stögerer konnte im vollen Saal des Gasthauses Jeitler auch die Bürgermeisterin aus Dechantskirchen Waltraud Schwammer als Ehrengast begrüßen. Nach einem kurzen, besinnlichen Teil, welcher von einer Musikgruppe umrahmt wurde, wurde anschließend die Kameradschaft bis in die späten Abendstunden gepflegt! 


20.11.2018 - T03 Sirenenalarm LKW Unfall

 

Um 11:00 Uhr wurden wir heute mittels Sirenenalarm zu einem LKW Unfall alarmiert. Im Zuge eines Ausweichmanövers ist ein beladener LKW in den Straßengraben gerutscht und drohte umzustürzen. Nachdem das Fahrzeug gegen das Umstürzen gesichert wurde, erfolgte anschließend die Bergung zusammen mit einem nachalarmierten Abschleppunternehmen. Nachdem der LKW seine Fahrt weiter fortsetzen konnte, wurde noch die verschmutzte Fahrbahn  gereinigt.


20.10.2018 - Wissenstest in Ebersdorf

 

Unsere 3 Jugendlichen JFM Jan Glatz, JFM Tobias Barwik und JFM Magdalena Zingl haben erfolgreich am Wissenstest des BFV Hartberg  in Ebersdorf teilgenommen - herzliche Gratulation !!

 


13.10.2018 - Wanderung & Kistenfleisch

 

 

Wie in den letzten Jahren haben wir uns bei unseren Helfern bei der heurigen summaseschn mit einer Einladung zum Kistenfleisch für ihre Unterstützung bedankt Erstmals haben wir heuer im Vorfeld eine Wanderung entlang der Löschbereichsgrenze organisiert - bei Kaiserwetter machte sich eine stattliche Anzahl auf den Weg. Im gemütlichen Rahmen wurde dann das (wie immer perfekte) Kistenfleisch genossen und anschließend die Kameradschaft ausgiebig gepflegt :)


13.10.2018 - Geburtstagsgratulation

 

Am 08.10.2018 hat unser langjähriger Zugskommandant OLM Johann Stögerer seinen 75. Geburtstag gefeiert. OBI Josef Kaltenegger und OBM Sepp Jeitler stellten sich bei der Feier mit einer kleinen Aufmerksamkeit ein und überbrachten die besten Wünsche der Wehrkameraden!


24. - 27.09.2018 Kursbesuch

 

Am 100. Lehrgang "Führen I" an der Landesfeuerwehrschule in Lebring hat unser Jugendbeauftragter LM Matthias Grimm erfolgreich teilgenommen. Danke Matthias für deine Arbeit mit unseren Jüngsten und deine Bereitschaft auch immer wieder Neues zu erlernen !!

(Bildquelle: LFV Steiermark)


22.09.2018 - KHD Übung in  unserem Abschnitt III

Im Zuge der heurigen KHD Übung des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg wurden wir mit der Vorbereitung einiger Schadenslagen beauftragt -  der uns zugewiesene KHD Zug 4/47 hat die vorbereiteten Lagen, trotz teils widrigen Bedingungen  vorbildlich gemeistert - tolle Übung Kameraden !!


15.09.2018 - KHD Übung Oberwart

Als Teil des KHD-Zuges 8/47 waren auch wir eingeladen an der KHD Übung in Oberwart / Burgenland teilzunehmen - zusammen mit der FF Lafnitz haben wir die uns gestellte Aufgabe abgearbeitet - Danke für die gute Zusammenarbeit !!



20.06.2018 T03 - Sirenenalarm

Zu einem Verkehrsunfall auf der LB54 wurden wir heute um 17:27 Uhr alarmiert. Nachdem die beteiligten Unfalllenker bereits vom Roten Kreuz versorgt wurden, wurden die verunfallten KFZ gesichert abgestellt und anschließend die Straße gereinigt. Eingesetzt waren LFB-A Stögersbach und MTF-A Stögersbach mit 16 Mann.


16.06.2018 - Erfolg beim Jugendbewerb in Markt Allhau

Unsere beiden Feuerwehrjugendlichen JFM Magdalena Zingl und JFM Tobias Barwik nahmen in einer gemeinsamen Bewerbsgruppe zusammen mit der FF Dechantskirchen am Jugendbewerb in Markt Allhau teil. Mit einer tollen Leistung konnte diese Gruppe den 1. Rang in der Gästeklasse erreichen! Was für ein Start - noch viel Freude und weiter so !!!


01.06.2018 - T07 -  Sirenenalarm Unwetter

Massive Regenfälle im Ausmaß von rund 50 Liter / m² haben heute Keller überflutet, Straßen verunreinigt und Bäche beinahe über die Ufer treten lassen. Nach der Erledigung unserer Lagen im Löschbereich wurden wir dann noch zusätzlich nach Friedberg beordert um ebenfalls einen Keller auszupumpen. Die FF Stögersbach war mit LFB-A, MTF-A und 25 Mann im Einsatz!


04.05.2018 - kleine Abschnittsübung in Stögersbach

Für die heurige kleine Abschnittsübung der Feuerwehren im Gemeindegebiet von Dechantskirchen wurde ein Heizhausbrand mit vermissten Personen im Anwesen Glatz in Stögersbach angenommen. Die Lage wurde von den Feuerwehren Stögersbach, Dechantskirchen und Kroisbach in Angriff genommen und gemeinschaftlich bewältigt. Von der Schlagkraft der "Dechantskirchner Feuerwehren" konnten sich auch die Übungsbeobachter ABI Edi Peinthor und OBI Martin Plank von der FF Ehrenschachen überzeugen! Danke an alle Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit!


29.04.2018 - 1. MRAS Abschnittsübung des Abschnittes III

Zur allerersten Abschnittsübung des Fachbereiches Menschenrettung und Absturzsicherung haben sich die ausgebildeten Kameraden des Abschnittes III in Stögersbach zusammengefunden. Im Beisein des Bereichsbeauftragten BI d.F. Markus Lang wurden zwei von Abschnittsbeauftragten LM Werner Reichmann vorbereitete Lagen im Stationsbetrieb abgearbeitet. Die ausgezeichnete Zusammenarbeit innerhalb der Wehren im Abschnitt III hat sich auch hier bestätigt - die Lagen konnten mustergültig bewältigt werden - tolle Arbeit !!


25.04.2018 - Sirenenalarm T03-LKW Unfall

Um 10:21 wurden wir heute zu einem LKW Unfall auf die LB54 alarmiert. Zusammen mit der nachalarmierten FF Dechantskirchen wurde der Fahrer nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und der Feuerwehrsanitäter aus dem LKW geborgen. Weiters unterstützen die beiden Feuerwehren aktiv die LKW Bergung mit anschließender Straßenreinigung und kümmerten sich um die Verkehrsregelung während der Vollsperre der LB54.